Buchstube Heinrich Bone

Die Buchstube Heinrich Bone ist eine katholisch öffentliche Bücherei (KöB).
Der Träger der Bücherei ist die Kirchengemeinde St. Clemens Drolshagen. Simone Stachelscheid leitet die Bücherei. Dabei wird sie durch ein tatkräftiges Team von Jugendlichen und Erwachsenen unterstützt. Nähere Informationen zum Team der Bücherei finden Sie unter der Kategorie ÜBER UNS.

 

Warum heißt die Bücherei in Drolshagen Buchstube Heinrich Bone und warum ist sie im „Heimathaus“ untergebracht?

Der ehemalige Gasthof Bone wurde 1993 bis 1995 durch den Heimatverein für das Drolshagener Land e.V. zum heutigen, unter Denkmalschutz stehenden „Heimathaus“ umgebaut. Seit 1995 ist dort auch die kath. öffentliche Bücherei – Buchstube Heinrich Bone zu finden. Das „Heimathaus“ war das Geburtshaus des berühmten Drolshageners Heinrich Bone.

Heinrich Bone zählte zu seiner Zeit zu den bekannten Deutschen. Zu seinen Freunden gehörten die Bischöfe von Köln, Bischof Ketteler aus Mainz, der Maler Overbeck und die Musiker Mendelssohn und Bruch. Der Drolshagener verfasste nicht nur zahlreiche Kirchenlieder, die auch heute noch im Gotteslob zu finden sind, sondern er schrieb auch das Deutsche Lesebuch, durch dass sich nicht nur Schüler deutscher Gymnasien arbeiten mussten, sondern auch Schüler in Belgien, Luxemburg und Österreich.

facebook-button

Sie finden uns auch auf facebook

Logo Kirchspiel Drolshagen
Träger der Bücherei ist der Pastoralverbund Kirchspiel Drolshagen Kirchplatz 5, 57489 Drolshagen, Tel.: 02761-71124. www.kirchspiel-drolshagen.de
© 2016 Werner Stock, Büchereifachstelle im Erzbistum Paderborn